Aus verschiedenen, insbesondere aber standes- und haftungsrechtlichen Gründen, haben wir ein spezielles Verfahren zur Annahme von Anfragen entwickelt.


Verfahren

Die studentische Rechtsberatung der Law Clinic Augsburg erfolgt durch die Beantwortung von Fragestellungen, die ihr über das netzwerk4A (ein Zusammenschluss der Landkreise, der Stadt, der Diakonie) zugeleitet werden.

Anfragen zu Anhörungsvorbereitungen, Vorträgen und Gutachten reichen Sie bitte nur über lawclinic@netzwerk4a.de ein, ansonsten können diese leider nicht bearbeitet werden.

Anschließend führen wir eine kurze Machbarkeitsprüfung durch. Diese umfasst u.a. auch die Prüfung, ob wir geeignete Studierende finden, die sich mit der Frage auseinandersetzen wollen und können.

Die Law Clinic Augsburg verfasst zu konkreten sowie abstrakten rechtlichen Fragen aus dem Ausländer- und Asylrecht umfassende Gutachten. Diese werden (anonymisiert) in einer Publikation der Law Clinic Augsburg veröffentlicht. Daneben bieten wir Informationsveranstaltungen in Unterkünften zum Ausländer- und Asylrecht, sowie in anderen (alltäglich) relevanten Rechtsgebieten (z.B. Vertragsrecht) an.

Außerdem leisten wir Unterstützung bei der Vorbereitung der Anhörung und geben auch die Möglichkeit der Übersetzung der schriftlichen Niederschrift der Anhörung. Daneben schulen wir mit Hilfe von Vorträgen Freiwillige im Bereich Asyl.